Große Erfolge für David Beck (Klasse 9b) im Bogenschießen

David Beck ist Deutschlands erfolgreichster Kaderschütze Schüler A bei der RWS Verbandsrunde 2018

7 mal Platz 1. mit persönlicher Rekordringzahl.

David Beck ist Deutschlands erfolgreichster Kaderschütze Schüler A bei der RWS Verbandsrunde 2018

 

Anfang Juni fand in der Olympiaschießanlage Hochbrück die RWS Verbandsrunde 2018 statt, bei der sich Kaderbogenschützen aus Süddeutschland dem Vergleich stellen.

Hierbei gibt es eine Vorrunde und am nächsten Tag die Rückrunde. David Beck (Klasse 9 b) konnte beide Wettkämpfe mit 666 und 676 Ringen für sich entscheiden. Auch mit der Mannschaft, die aus ihm und zwei Schülerinnen A weiblich bestand, gab es an beiden Tagen den Sieg.

 

Bereits drei Wochen später fand das nächste Kaderwochenende statt, bei dem es am Sonntag nach Augsburg zum 2. Augsburger Zirbelnuss Preisgeldturnier ging. Der Name ist dem Stadtwappen geschuldet.

Hier konnte David seinen ersten Platz von 2017 erfolgreich verteidigen. Mit seiner persönlichen Rekordringzahl von sagenhaften 693 Ringen stand er wieder ganz oben.

 

Am ersten Augustwochenende traf sich die Deutsche Schützenjugend zum Endkampf in Frankfurt am Main. Dabei konnte David seine Position aus der Vor- und Rückrunde erfolgreich verteidigen. Mit Platz 1. aus der Qualifikation startete er sein erstes Finalschießen, und konnte dabei 5 von 6 Durchgängen für sich entscheiden. David schloss damit auch diese RWS Verbandsrunde mit Platz 1. im Einzelwettkampf, sowie Platz 1. mit der Bayerischen Mannschaft ab.

 

Das St.-Gotthard-Gymnasium gratuliert David Beck zu diesen Erfolgen auf überregionaler Ebene.